Einführung in die Geldtheorie

von: Otmar Issing

Verlag Franz Vahlen, 2014

ISBN: 9783800643158 , 300 Seiten

15. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 19,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Einführung in die Geldtheorie


 

Der Klassiker zur Geldtheorie. Das Lehrbuch zur Geldtheorie ist eines der erfolgreichsten Bücher dieser Art. Dem Autor Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Otmar Issing, ehemals Direktoriumsmitglied der Europäischen Zentralbank und »Vater des Euro«, gelingt es hervorragend, den aktuellen Stand der modernen Geldtheorie einfach und konzentriert darzustellen. Der Band gibt den Studenten eine hilfreiche Orientierung in der Diskussion zwischen Keynesianern, Monetaristen und Liquiditätstheoretikern. Geldtheorie aktuell Die Neuauflage enthält unter anderem Ausführungen zu * den wichtigsten Entwicklungen der Kreditmarkttheorie * dem Einfluss der Finanzmarktkrise auf den Geldmarkt und * dem Zusammenhang von Finanzmarktkrise und Liquidität. Im Überblick * Das Geld * Die Nachfrage nach Geld * Das Geldangebot * Zinstheorie * Geldmenge, monetäre Nachfrage, Preisniveau und Beschäftigung * Die Liquidität * Inflationstheorie