Pflegende Angehörige wachkomatöser Menschen

von: Annett Horn

Hogrefe Verlag Bern (ehemals Hans Huber), 2008

ISBN: 9783456944845 , 211 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 26,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Pflegende Angehörige wachkomatöser Menschen


 

Inhalt

6

Danksagung

12

Einleitung

14

1 Literaturanalyse

18

Das Wachkoma

19

Familienangehörige und Erkrankungen in der Familie

26

Schlussfolgerung

35

2 Methodik

38

Problemstellung

38

Zielsetzung und Fragestellung

40

Methodologischer Ansatz

41

Der Forschungsprozess unter Anwendung der Grounded-Theory-Methode

42

Gütekriterien

59

Ethische Überlegungen

61

3 Die Krise überstehen

66

Das Ereignis: Leben oder sterben

67

Geschockt sein: Angst und Unsicherheit

68

Das Bedürfnis nach Sicherheit

70

Zusammenbleiben wollen

76

Hoffen, warten und zweifeln

78

Schlussfolgerung

80

4 Verantwortlich sein

82

Die Bedeutung der eigenen Person

83

Den Betroffenen in den Vordergrund rücken

87

Sicherheit bekommen und Vertrauen verlieren

94

Zum pflegenden Angehörigen werden

105

Hoffnungen und unerfüllte Erwartungen

115

Schlussfolgerung

119

5 Nach einem Gleichgewicht streben

120

Pflegeheim

121

Zu Hause

139

Hoffnungen

171

Die Verantwortung für das eigene Leben

175

Schlussfolgerung

178

6 Diskussion

180

Die Karriere pflegender Angehöriger wachkomatöser Menschen

180

Verantwortung und Hoffnung

187

Empfehlungen für die Praxis

194

7 Schlussbetrachtung

200

Literaturverzeichnis

204