Einnahmen der Bundesligavereine. Optimierungsmöglichkeiten und Handlungsempfehlungen - Am Beispiel von FC Bayern München, Borussia Dortmund, FC Schalke 04, Hertha BSC, Eintracht Frankfurt

von: Max Randerath, Maximilian Dapprich

GRIN Verlag , 2014

ISBN: 9783656650768 , 113 Seiten

Format: PDF, ePUB, OL

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 31,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Einnahmen der Bundesligavereine. Optimierungsmöglichkeiten und Handlungsempfehlungen - Am Beispiel von FC Bayern München, Borussia Dortmund, FC Schalke 04, Hertha BSC, Eintracht Frankfurt


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,0, Business and Information Technology School - Die Unternehmer Hochschule Iserlohn, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Studie wird das Potenzial fünf traditioneller Bundesligavereine (Bayern München, Borussia Dortmund, Schalke 04, Eintracht Frankfurt und Hertha BSC Berlin) im Hinblick auf die Optimierung der Einnahmequellen analysiert. Ausgangspunkt dabei ist zunächst die Analyse der Entwicklung der Einnahmen von 2008/2009 bis 2012/2013. Dabei wird gegenseitiger Vergleich, ein allgemeiner Vergleich zur Bundesliga und, insofern möglich, ein internationaler Vergleich zu den weiteren führenden europäischen TOP 5 Ligen erstellt. Zur Analyse werden aus den Einnahmen durch Spielbetrieb, durch TV-Rechte, durch Sponsoren, durch Merchandising und durch Transfers die fünf wichtigsten Einnahmequellen ausgewählt. Sonstige Einnahmen, die bei jedem Verein variieren können, werden außerdem kurz angeschnitten. Basis der Studie sind dabei die Analyse der Geschäftsberichte und diverser Studien. Dadurch wurden interessante und nützliche Übersichten erstellt, die bereits auf den ersten Blick Aufschlüsse über die Einnahmesituation geben.