Wissenswege: Methoden für das persönliche Wissensmanagement

von: Gabi Reinmann, Martin J. Eppler

Hogrefe Verlag Bern (ehemals Hans Huber), 2008

ISBN: 9783456943480 , 205 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 26,99 EUR

  • Interne Modelle nach Solvency II - Schritt für Schritt zum internen Modell in der Schadenversicherung
    Produktmanagement in Versicherungsunternehmen
    Preispolitik in der Kompositversicherung
    Einführung in die Lebensversicherungsmathematik
    Die private und betriebliche Altersversorgung - Riester, Rürup, Entgeltumwandlung in der Beratungspraxis
    Neues Versicherungsvermittlerrecht von A-Z - Kompakte Informationen für den Praktiker
  • Steuertipps für Versicherungsvermittler - Hinweise und Empfehlungen zu den Steuererklärungen 2010/2011
    Insurance & Innovation 2011 - Ideen und Erfolgskonzepte von Experten aus der Praxis
    Versicherungsrecht für Ausbildung und Verkauf

     

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Wissenswege: Methoden für das persönliche Wissensmanagement


 

Gabi Reinmann / Martin J. Eppler
Wissenswege
Methoden für das persönliche Wissensmanagement


Ein geschickter und verantwortungsbewusster Umgang mit Wissen ist immer auch eine persönliche Aufgabe und Herausforderung. Dabei möchte dieses Buch helfen – mit Hintergrundinformationen aus der Wissenschaft und praktischen Empfehlungen.

Der Hype zum Wissensmanagement ist vorbei, der Bedarf an Konzepten und Methoden zum Umgang mit Wissen besteht weiterhin – das gilt vor allem für den Einzelnen: Die Wissensgesellschaft hat sich längst ihren Weg aus wissenschaftlichen Abhandlungen in den Arbeitsalltag gebahnt und stellt Anforderungen, auf die Schule und Hochschule immer noch kaum vorbereiten.

Das vorliegende Buch zeigt, dass persönliches Wissensmanagement ein erstrebenswertes Ziel ist und künftig sein wird. Es liefert wissenschaftliche Hintergrundinformationen aus der Psychologie und Pädagogik und praktische Empfehlungen in Form von Methoden und Werkzeugen, die dabei helfen, das eigene Wissen transparenter zu machen, besser zu nutzen, leichter zu kommunizieren und aktuell zu halten. Das Buch ist leserfreundlich und spannend - mit Zusammenfassungen, anschaulichen Grafiken und Tabellen. Dabei liefert es weniger ein Rezeptwissen für angeblich schnelle Erfolge, vielmehr geht es um Anregungen für einen bewussten und kreativen Umgang mit den Herausforderungen unserer Wissensgesellschaft auf der individuellen Ebene.

Lehrbücher Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie