Wirtschaftlich bedeutende Rohstoffvorkommen und ökologische Konsequenzen ihres Abbaus - Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

von: Markus Franz Jäger

GRIN Verlag , 2014

ISBN: 9783656644026 , 41 Seiten

Format: PDF

Kopierschutz: frei

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 13,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Wirtschaftlich bedeutende Rohstoffvorkommen und ökologische Konsequenzen ihres Abbaus - Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft


 

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Geologie, Mineralogie, Bodenkunde, Universität Passau, Sprache: Deutsch, Abstract: Die USA ist die führende internationale Wirtschaftsmacht. Grundlage hierfür bildet ein großes, gut erschlossenes Staatsgebiet mit reichhaltigem und vielfältigem Rohstoffvorkommen. Zu den wichtigsten Bodenschätzen die in den USA abgebaut werden, zählen energetische Rohstoffe wie Erdöl, Erdgas, Uran, Braun- und Steinkohle. Daneben werden noch Eisenerze und unterschiedlichste Metalle wie, Kupfer, Blei, Zink, Gold und Silber im großen Umfang gefördert. Rohstoffe werden vom Menschen schon immer abgebaut und gehandelt, jedoch ist seit Beginn der Industrialisierung ihr Bedarf enorm angestiegen. Durch wachsende Kenntnisse in der Geologie und Chemie werden immer neue Rohstoffvorkommen entdeckt und neue Abbaumöglichkeiten verwendet. Die Förderung, Bereitstellung und Verwendung vielfältiger Rohstoffe dient als Motor der globalen Wirtschaft und garantiert Wohlstand. Der gewaltige Bedarf an den unterschiedlichsten Rohstoffen ist aber auch mit Problemen und Konflikten verbunden. Umweltprobleme die durch Schadstofffreisetzung, großflächige Rodungen oder durch die Vergiftung von Böden und Gewässern entstehen, sind nur ein Beispiel dafür. Die folgende Arbeit bezieht sich auf wirtschaftlich bedeutende Rohstoffvorkommen der USA. Hierbei wird vor allem auf den Abbau dieser Ressourcen und der daraus resultierenden ökologischen Folgen eingegangen. Außerdem wird auf die Auswirkung ihres Abbaus auf den Menschen Bezug genommen, sowie ihre Lagerstätten und Entstehung in der Erdgeschichte beschrieben.