Determinanten regionaler Beschäftigungsentwicklung

von: Michaela Fuchs, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

wbv Media, 2010

ISBN: 9783763940325 , 172 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 0,00 EUR

  • Angst im Kalten Krieg
    Das Landei
    Für immer und eh nicht
    Wir haben Sie leider nicht angetroffen - Überleben mit der Deutschen Post
    Zwei Esel auf Sardinien - Ein deutsch-italienisches Abenteuer
    Bauernfänger
  • Grünten-Mord - Allgäu-Krimi
    Das Geheimnis der Totenmagd - Historischer Roman
    Mensch, Paul!
    Mordsgouda - Als Deutsche unter Holländern

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Determinanten regionaler Beschäftigungsentwicklung


 

Eine Betrachtung der regionalen Beschäftigungsentwicklung in Deutschland zeigt erhebliche Differenzen zwischen den regionalen Regionen auf. Der Band bestimmt die Faktoren für diese ausgeprägten regionalen Unterschiede und Entwicklungen. Die Autorin konzentriert sich hierbei auf betriebs- und regionsspezifische Determinanten.
Die ökonometrische Analyse wird auf der Grundlage von drei unterschiedlichen Forschungsfragen durchgeführt:
Was beeinflusst den Auf- und Abbau von Beschäftigungsverhältnissen?
Welchen Einfluss übt die regionale Wirtschaftsstruktur aus?
Welchen Einfluss üben regions- und betriebsspezifische Faktoren auf die betriebliche Arbeitsnachfrage aus?
Die Dissertation liefert mögliche Erklärungen für Beschäftigungsentwicklungen und bietet eine Basis für wirtschaftspolitische Handlungsempfehlungen.

Michaela Fuchs ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) Sachsen-Anhalt-Thüringen.