Natürliche Penisvergrößerung - 5 Zentimeter in 5 Wochen - ohne Hilfsmittel

Natürliche Penisvergrößerung - 5 Zentimeter in 5 Wochen - ohne Hilfsmittel

von: Manuel Fargas

seros, 2003

ISBN: 9783831137367 , 101 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 9,99 EUR

  • Julia Extra Band 0323 - Sommernacht in Rom / Heissgeliebter Feind / Prinzessin Undercover / Ein Baby für den Playboy /
    Der Milliardär und das Kindermädchen
    Julia Extra Band 0322 - Die Hochzeit des Prinzen / Nur bei dir fühl ich mich geborgen / Verzaubert vom Fest der Liebe / Und immer wieder du! /
    Julia Extra Band 0321 - Mit dir unter dem Mistelzweig / Ein verführerisches Geschenk / Zuckerguss und Weihnachtskuss / Frohe Weihnachten, Louise! /
    Julia Extra Band 0320 - Verführt von einem Playboy / Sag einfach nur: ich liebe dich! / Liebeszauber auf Santorin / Ausgerechnet mit dem Boss? /
    Süsse Küsse und unschickliche Geheimnisse
  • Heiss verführt - eiskalt betrogen?
    Happy End in Hollywood?
    Die Prinzessin und der Cowboy
    Tausend mal berührt ?

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Natürliche Penisvergrößerung - 5 Zentimeter in 5 Wochen - ohne Hilfsmittel


 

DIE TECHNIKEN (S.38-39)

AUFWÄRMEN
Sie sollten Ihre täglichen Übungen mit dieser Anwendung beginnen. Dies ist weniger eine Übung, eher eine empfohlene Startprozedur. Die heißen Kompressen lassen mehr Blut in den Bereich Ihres Penisses fließen, erhöhen die Blutzirkulation und machen das Gewebe und die Haut elastischer. Dies stellt einen guten Griff für die nachfolgenden Techniken sicher, ähnlich einer Wärmeanwendung (zB Fango) vor einer Massage.

Tränken Sie ein kleineres Handtuch in nicht zu heißem Wasser, dann wringen Sie es aus. Bedenken Sie beim Wärmegrad, dass das Handtuch bei der empfindlichen Haut Ihres Penisses sich wärmer anfühlt als auf Ihren Händen! Sie wollen nicht verbrühen, sondern erwärmen. Nehmen Sie das Handtuch und legen Sie es um den Schaft ihres Penisses (gleich ob im erschlafften oder erigierten Zustand). Lassen Sie es dort für etwa eine Minute liegen , und wiederholen Sie diese Prozedur einige Male. Zum Schluss trocknen Sie Ihren Penis gut ab.

STRETCHING-TECHNIKEN
Nach den heißen Kompressen gehen Sie dazu über, die Stretching- oder Dehntechniken anzuwenden. Diese Übungen dehnen Ihren Penis, während sie ebenso das erektile Gewebe erweitern. Dies sind Übungen, um den Penis in seinem erschlafften als auch erigierten Zustand zu verlängern. Wählen Sie EINE dieser Stretching- Techniken für Ihr Trainingsprogramm.

TECHNIK EINS: Unsere Empfehlung
Wenn Sie ernsthaft Ihren Penis vergrößern wollen, ist dies die Technik auf die Männer schwören. Sie können Sie im Sitzen wie auch stehend ausüben.

1 . Mit dem Penis im erschlafften Zustand nehmen Sie eine Hand und greifen Sie fest um den Kopf Ihres Penisses . Doch gehen Sie mit Bedach vor, um die Blutzirkulation nicht zu sehr zu unterbrechen.

2. Ziehen Sie Ihren Penis in einem etwa 90- Grad-Winkel nach vorne vor sich . Dehnen Sie ihn so weit Sie können, ohne Schmerzen oder Unbehagen zu verursachen. Halten Sie ihn dort für 5 Minuten. Nach jeder Minute straffen Sie Ihren Zug leicht und dehnen Sie Ihn so jedes Mal noch ein wenig mehr.

3. Entspannen Sie sich für eine Minute. Lassen Sie Ihren Penis „kreiseln", d.h. lassen Sie ihn rotieren, etwa 30 Mal in einer kreisförmigen Bewegung und lockern Sie ihn wie bei einem Muskeltraining. Dies bringt die Blutzirkulation wieder zum Fließen.

4. Wiederholen Sie Schritt zwei 4 Mal, ziehen sie aber Ihren Penis jedes Mal in eine andere Richtung: Mittig, nach unten , oben , rechts und nach links . Nach jeder ei nzelnen Dehnung wiederholen Sie erneut Schritt drei.

5 . Nachdem Sie 5 Dehnungen abgeschlossen haben (jede 5 Minuten), ziehen Sie Ihren Penis ein letztes Mal mittig nach vorne. Dehnen Sie Ihn gut eine Minute und ziehen sie ihn abschließend 10 Mal mit leichtem Zug nach außen, doch nicht zu stark.