Finance

von: Klaus Spremann

De Gruyter Oldenbourg, 2007

ISBN: 9783486582840 , 506 Seiten

3. Auflage

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Mac OSX,Windows PC für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Mac OSX,Windows PC,Linux

Preis: 29,80 EUR

Mehr zum Inhalt

Finance


 

Das Buch beinhaltet ebenso einige Portraits: Die didaktische Erfahrung lehrt, dass man sich wissenschaftliche Ergebnisse und Ansätze besser merken kann, wenn eine Assoziation zu jener Person bildlich konkret wird, der wir den betreffenden Denkansatz verdanken. In der Unternehmenspraxis verschmelzen Investitions- und Finanzierungsentscheidungen zunehmend. Auch die Wissenschaft hat sich unter dem Titel »Finance« diesem Thema zugewandt.

Dieses Buch gibt eindrucksvoll den aktuellen Status quo auf diesem jungen Wissensgebiet wieder. Es präsentiert leicht verständlich und didaktisch anspruchsvoll das Fachwissen und entwickelt genau die Methoden, die in der Finance heute zum Standard gehören.

Das Buch behandelt unter anderem die Themen Rendite, Risiko und Wert. Es geht ferner auf die Unternehmensbewertung ein. Daneben wird auch die Finanzmarktforschung unter die Lupe genommen und das Asset Pricing behandelt.

Das Lehrbuch wendet sich gleichermaßen an Studierende der Betriebs- wie der Volkswirtschaftslehre.

Der Autor

Prof. Dr. Klaus Spremann ist Direktor am Schweizerischen Institut für Banken und Finanzen (seit 1990). Er studierte Mathematik an der TU München: 1972 Dipl.-Math., 1973 Promotion zum Dr.rer.nat., Habilitation 1975 an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Karlsruhe. Von 1977-90 war SPREMANN Professor für Wirtschaftswissenschaften im Studiengang Wirtschaftsmathematik an der Universität Ulm. Gastprofessuren an der University of British Columbia in Vancouver B.C. (1982), der National Taiwan University in Taipeh (1987), der Universität Innsbruck (2004). Zwei Jahre (1993-94) HongkongBank Professor of International Finance an der University of Hong Kong.