Open Source Business Intelligence (OSBI) - Möglichkeiten, Chancen und Risiken quelloffener BI-Lösungen

von: Uwe Haneke, Stephan Trahasch, Tobias Hagen et al.

Carl Hanser Fachbuchverlag, 2010

ISBN: 9783446426559 , 322 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 54,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Open Source Business Intelligence (OSBI) - Möglichkeiten, Chancen und Risiken quelloffener BI-Lösungen


 

Business Intelligence (BI) versorgt Unternehmen mit entscheidungsrelevanten Informationen und gehört heute vor allem im Bereich der Konzerne bis hin zum großen Mittelständler fast schon zum IT-Standard. Viele am Markt erhältliche BI-Werkzeuge gelten jedoch als schwergewichtig, wenig flexibel und sind darüber hinaus für viele Unternehmen zu kostenintensiv. Was aber verbirgt sich hinter OSBI? Können die kostenfreien sogenannten Community-Versionen tatsächlich die Erwartungen der Anwender erfüllen?
Dieses Buch liefert erstmals einen umfassenden Überblick über das gesamte Themenspektrum von Open Source Business Intelligence. Es erläutert die wesentlichen Konzepte, behandelt Einführungsstrategien ebenso wie Kostenaspekte und wirft einen Blick auf künftige Trends. Unterschiedlichen Geschäftsmodelle der Anbieter und die Abgrenzung zwischen Open Source und Commercial Open Source werden aus Anwendersicht analysiert und verglichen. Die Autoren sind führende Experten aus Wissenschaft und Praxis im Gebiet der Business Intelligence.
Ein Muss für alle Business-Intelligence-Manager, Controller, Projektleiter, Architekten, Analysten und Entwickler, die planen, Open-Source-Software für ihre Business-Intelligence-Initiativen einzusetzen.