Leben mit Lärm? - Risikobeurteilung und Regulation des Umgebungslärms im Verkehrsbereich

von: M. Kloepfer, B. Griefahn, A.M. Kaniowski, G. Klepper, S. Lingner, G. Steinebach, H.B. Weyer, P. Wysk

Springer-Verlag, 2006

ISBN: 9783540345107 , 554 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 70,00 EUR

Mehr zum Inhalt

Leben mit Lärm? - Risikobeurteilung und Regulation des Umgebungslärms im Verkehrsbereich


 

Verkehrslärm ist lästig und leistungsmindernd; er birgt darüber hinaus auch gesundheitliche Risiken. Die kontinuierliche Zunahme des Verkehrs entfacht daher gesellschaftliche Konflikte um Mobilität trotz bestehender Regulierungen.
Die Europäische Akademie hat im Rahmen eines interdisziplinären Projekts die rationale Beurteilung der Lärmrisiken und Möglichkeiten ihrer Reduktion vorgenommen, ohne den gesellschaftlichen Nutzen von Mobilität aus dem Auge zu verlieren. Die Autoren bieten Vorschläge für weitergehende Regulierungen und plädieren u.a. dafür, Ruhe als schützenswertes Rechtsgut zu verankern.