Musikpsychologie. Musikalische Sozialisation im Kindes- und Jugendalter (Reihe: Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie, Bd. 19)

von: Wolfgang Auhagen, Claudia Bullerjahn, Holger Höge

Hogrefe Verlag Göttingen, 2007

ISBN: 9783840920684 , 228 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 26,99 EUR

  • Interne Modelle nach Solvency II - Schritt für Schritt zum internen Modell in der Schadenversicherung
    Produktmanagement in Versicherungsunternehmen
    Preispolitik in der Kompositversicherung
    Einführung in die Lebensversicherungsmathematik
    Die private und betriebliche Altersversorgung - Riester, Rürup, Entgeltumwandlung in der Beratungspraxis
    Neues Versicherungsvermittlerrecht von A-Z - Kompakte Informationen für den Praktiker
  • Steuertipps für Versicherungsvermittler - Hinweise und Empfehlungen zu den Steuererklärungen 2010/2011
    Insurance & Innovation 2011 - Ideen und Erfolgskonzepte von Experten aus der Praxis
    Versicherungsrecht für Ausbildung und Verkauf

     

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Musikpsychologie. Musikalische Sozialisation im Kindes- und Jugendalter (Reihe: Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie, Bd. 19)


 

Themen des Bandes: Die Theorie musikalischer Selbstsozialisation: Elf Jahre ... und ein bisschen weiser?, «Musikalische Selbstsozialisation». Strukturwandel musikalischer Identitätsbildung oder modischer Diskurs?, Selbstinitiierte musikbezogene Aktivitäten von Kindern im Grundschulalter, Die Offenohrigkeit und ihr Verschwinden bei Kindern im Grundschulalter, Über den Einfluss musikalischer Aktivitäten auf den erfolgreichen Abschluss der Schullaufbahn.

Eine Ex-post-Studie an der freien Waldorf-Schule in Rendsburg, Motivation und autodidaktisches Lernen auf dem Prüfstand. Zur biographischen Bedeutung des Engagements in Schülerbands.