Geschichte des frühen Christentums

von: Friedhelm Winkelmann

Verlag C.H.Beck, 2013

ISBN: 9783406661525 , 128 Seiten

5. Auflage

Format: ePUB, PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 7,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Geschichte des frühen Christentums


 

Wer etwas von den Grundlagen des Christentums und den vielfältigen Ausgangspositionen für die spätere Kirchengeschichte verstehen will, kann von einer Betrachtung seiner Anfänge nicht absehen. In dieser frühen Zeit erfolgten die entscheidenden Weichenstellungen für die weitere Entwicklung des Christentums. Alle christlichen Konfessionen bekennen sich zu den ersten Jahrhunderten der Kirchengeschichte als ihrem Fundament, sprechen ihnen mit Recht eine normative Bedeutung zu, betrachten sie als eine Richtschnur für die Kontrolle und Erneuerung der eigenen Entwicklung, als die Grundlage theologischer Diskussion und Verständigung in der christlichen Ökumene. So ist es eine zentrale und bedeutende, in der Darstellung höchst faszinierende Zeit, die in dem vorliegenden Band behandelt wird.

Friedhelm Winkelmann, Jahrgang 1929, arbeitete von 1955 bis 1991 auf den Gebieten der Kirchengeschichte, Patristik und Byzantinistik an der Akademie der Wissenschaften zu Berlin. Von 1991 bis 1996 lehrte er als Professor für Kirchengeschichte an den Universitäten Heidelberg, Rostock und Tübingen. Er hat zahlreiche Publikationen zur frühen und byzantinischen Kirchengeschichte vorgelegt.