Die Wahrheit und das Leben – Wissenschaft und Glaube im 21. Jahrhundert

Die Wahrheit und das Leben – Wissenschaft und Glaube im 21. Jahrhundert

von: Hans-Jürgen Fischbeck

Herbert Utz Verlag , 2005

ISBN: 9783831604821 , 140 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 24,99 EUR

  • Liebe lernen - Ein Beziehungskurs
    Nur noch ein einziges Mal - Roman
    Nibelungenmord - Kriminalroman
    'Güle Güle Süperland!' - Eine Reise zu meiner schrecklich netten türkischen Familie
    Die Krieger der Königin - Roman
    Kaffee oder Das Aroma der Liebe
  • Stark wie unsere Liebe

     

     

     

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Die Wahrheit und das Leben – Wissenschaft und Glaube im 21. Jahrhundert


 

In diesem Buch wird der Wahrheitsanspruch des Glaubens vertreten, ohne in Konflikt zu geraten mit dem der Naturwissenschaft und ohne sich dualistisch auf eine jenseitige Wirklichkeit zu berufen. Dies gelingt auf der Basis eines erfahrungsbezogenen Wirklichkeitsbegriffs mit seinem Doppelaspekt von Fakten- und Beziehungswirklichkeit, der gedeckt ist durch die Doppelstruktur der Wirklichkeit in der Quantentheorie aus Potentialität und Realität. Bringt man Wahrheit auf einen lebensbezogenen Begriff, so zeigt sich ihre tiefe Verbindung zur Beziehungswirklichkeit des Lebens, die für den Menschen eine personale, soziale und eine umfassende Dimension hat. Letztere wird im Glauben erfahren als Gottes Wirklichkeit. So kann gesagt werden: Die Wirklichkeit Gottes, seine zwanglose Allmacht, ist die Wahrheit. Dem Glaubenden erschließt sich so die der Wissenschaft verborgene Sinndimension der Evolution als Kodierungsgeschehen der Wahrheits-Rede Gottes.