Stress in Organisationen

Stress in Organisationen

von: Frank Belschak

Pabst Science Publishers, 2002

ISBN: 9783936142167 , 346 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 29,99 EUR

  • Julia Extra Band 0320 - Verführt von einem Playboy / Sag einfach nur: ich liebe dich! / Liebeszauber auf Santorin / Ausgerechnet mit dem Boss? /
    Liebestraum am Mittelmeer
    Süsse Küsse und unschickliche Geheimnisse
    Heiss verführt - eiskalt betrogen?
    Happy End in Hollywood?
    Die Prinzessin und der Cowboy
  • Tausend mal berührt ?
    Der Milliardär und das Kindermädchen
    Prickelndes Spiel mit der Liebe
    Überraschung im Südseeparadies

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Stress in Organisationen


 

Die durch Stressfolgen verursachten Kosten für Betriebe und Volkswirtschaften sind enorm. Von besonderer Bedeutung ist dabei der Arbeits- bzw. Organisationskontext als Bereich, in dem viele Stressoren begründet liegen (z.B. Überforderung, Mobbing). Die Arbeit zeigt von organisationspsychologischer Warte aus, wie Stress verursacht wird und wie er vermieden werden kann. Es werden bestehende organisationspsychologische Theorien dargestellt und gegeneinander abgegrenzt. Dann wird ein integratives organisationspsychologisches Modell der Stressentstehung vorgestellt, das in der Lage ist, die vorliegenden theoretischen Stressmodelle in sich aufzunehmen. Das Buch richtet sich an Forscher und Praktiker, die sich mit der Stressthematik beschäftigen. Es gibt einen fundierten Überblick über den aktuellen Forschungsstand und liefert Informationen über die wichtigsten Stressoren im Organisationsbereich. Hieraus können Maßnahmen zur Stressprävention abgeleitet werden.