Schulpsychologie in Nordrhein-Westfalen

Schulpsychologie in Nordrhein-Westfalen

von: Klaus Kuhlmann, Elfriede Mittag (Hrsg.)

Josef Eul Verlag, 2001

ISBN: 9783890129129 , 328 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 12,50 EUR

  • Julia Extra Band 0320 - Verführt von einem Playboy / Sag einfach nur: ich liebe dich! / Liebeszauber auf Santorin / Ausgerechnet mit dem Boss? /
    Liebestraum am Mittelmeer
    Süsse Küsse und unschickliche Geheimnisse
    Heiss verführt - eiskalt betrogen?
    Happy End in Hollywood?
    Die Prinzessin und der Cowboy
  • Tausend mal berührt ?
    Der Milliardär und das Kindermädchen
    Prickelndes Spiel mit der Liebe
    Überraschung im Südseeparadies

     

     

     

     

     

 

Mehr zum Inhalt

Schulpsychologie in Nordrhein-Westfalen


 

Lesebuch der kommunalen Schulpsychologie
In den einführenden Beiträgen wird auf die Anfänge der kommunalen Schulpsychologie ebenso eingegangen wie auf die aktuellen Aufgaben und Inhalte.
Im weiteren werden in kurzen Beiträgen grundsätzliche Überlegungen zu schulrelevanten Fragen skizziert, momentane Diskussionen verdeutlicht und konkrete schulpsychologische Maßnahmen beschrieben. In einigen Beiträgen wird zurückgegriffen auf Papiere, die schon in den achtziger Jahren verfaßt wurden und heute wieder oder noch immer aktuell sind, wie z. B. zu Fragen der Hochbegabung, zur Schulzeitverkürzung und zu Fragen einer konkreten Förderung an Hauptschulen.
Das Buch soll neben Schulpsychologinnen und Schulpsychologen auch Lehrerinnen und Lehrern, kommunalen Entscheidungsträgern, der Schulaufsicht, aber auch Eltern einen verständlichen und sachkundigen Einblick in Probleme der Schule aus schulpsychologischer Sicht vermitteln. In vielen Beiträgen werden auch konkrete Möglichkeiten eines Umganges mit diesen Problemen diskutiert und beschrieben.