Dumm gelaufen statt gut gegangen - Die peinlichsten und absurdesten Missgeschicke aller Zeiten

von: Stephen Pile

Blanvalet, 2014

ISBN: 9783641106157 , 320 Seiten

Format: ePUB

Kopierschutz: Wasserzeichen

Mac OSX,Windows PC für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones

Preis: 8,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Dumm gelaufen statt gut gegangen - Die peinlichsten und absurdesten Missgeschicke aller Zeiten


 

Lang lebe die Schadenfreude!
Schadenfreude. Keine der großen Fremdsprachen hat ein eigenes Wort dafür. Ein deutsches Phänomen? Mitnichten. Weltweit sind Pleiten, Pech und Pannen der anderen für den Beobachter ein Quell höchster Freude.
Stephen Pile hat die komischsten Missgeschicke und Fehlleistungen, verkrachte Rekordversuche und Kuriositäten zusammengestellt. Mit Lachsalven-Garantie!


Stephen Pile arbeitete lange Jahre als Journalist, gründete den »Not Terribly Good Club of Great Britain«, dem er zeitweilig auch vorsaß, sowie das »First International Nether Wallop Arts«-Festival. Eine Woche nach der Gründungssitzung des Festivals traf er seine zukünftige Ehefrau, bekam drei Kinder mit ihr, wurde TV-Kritiker und hat seither sein Haus nicht mehr verlassen.